0
 
    • 27.04.
      -
      31.05.
      Faktorenhof Eibau
      "Under The Surface"--Fotoausstellung
      27.04. - 31.05.2024 - 08:00
      Di-Fr: 10-12/­13-16.30 Uhr
      Sa,So,Ft: 13-17 Uhr
      (Unter-) Wasserfotografie von Ilja Petrova
      Mehr
    • 01
      Mai
      Faustballplatz Walddorf
      Volleyballturnier für Volkssportmannschaften
      Veranstalter: SV Walddorf e.V.
    • 01
      Mai
      Jacobimarkt Neugersdorf, Gottfried-Keller-Str. , 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      Markenoffenes Auto- und Tuningtreffen "1. Mai-Treffen 2024"
      11:00 bis 17:00 Uhr
      Wieder einmal treffen sich die Autobegeisterten und Tuningfreunde traditionell zum 1. Mai für den großen Saisonauftakt, an der neuen Location am Jacobimarkt. Der Eintritt beträgt 3 EUR. Für Essen und Getränke ist gesorgt.
      Mehr
    • 09.05.
      -
      12.05.
      Beckenberg Eibau
      Kettensägenschnitzertreffen auf dem Beckenberg
      09.05. - 12.05.2024 - 08:00
      täglich ab 10 Uhr
      Veranstalter: Freunde des Beckenbergs e.V.
      Mehr
    • 09.05.
      -
      12.05.
      Kottmarschanzen
      Internationales Mattenskispringen auf dem Kottmar
      09.05. - 12.05.2024 - 08:00
      Veranstalter: Ski-Club Kottmar e.V.
    • 09
      Mai
      Depot der OFW Neueibau
      Himmelfahrt am Depot
      Veranstalter: Förderverein der OFW Neueibau e.V.
    • 09
      Mai
      Schamotteteich
      Männertagsparty
      10.30-17.00 Uhr
      Veranstalter: Schamo e.V.
    • 11
      Mai
      Treff No 47, Hofeweg 47, 02730 Ebersbach-Neugersdorf
      Quartett im Schafspelz — Tatort Märchenwald
      Premiere des Theaterstückes der freien Theatergruppe BUEHNENSTOLZ

      In dem eigentlich sonst so idyllischen und friedlichen Märchenwald ist lautes Sirenengeheul und das Bellen von Hunden zu hören.
      Die meisten Bewohner stehen Kopf und überall herrscht schiere Aufregung und ein großes Durcheinander.
      Eine der bekanntesten, von allen geliebten und am meisten geachteten Personen des Märchenwaldes ist wie vom Erdboden verschluckt Und das, ohne irgendwelche Spuren zu hinterlassen. Was ist nur geschehen? Die Großmutter ist verschwunden!

      Gleichzeitig ist eine der zwielichtigsten Gestalten der Gegend abgetaucht und befindet sich auf der Flucht. Somit ist die Sache doch völlig klar! Es kann jetzt also nur darum gehen, den Übeltäter schnellstmöglich dingfest zu machen, um ihn seiner gerechten Strafe zuzuführen und das Verschwinden sowie den Verbleib der Großmutter aufzuklären.
      Da ist aber auch noch dieser seltsame Versicherungsbeauftragte, der versucht, Licht ins Dunkel zu bringen, aber durchaus auch eigene Interessen zu verfolgen scheint. Und welche Rolle spielen eigentlich die Enkelin der Großmutter und die böse Königin?

      Fragen über Fragen, die am Ende eine überraschende Antwort bereit halten….

      Mit »Quartett im Schafspelz« bringt Buehnenstolz ein neues Stück auf die Bühne im Amphitheater des Treff Nº 47, das 60 Minuten lang Spaß, Freude und gute Unterhaltung verspricht
    • 18
      Mai
      Jüttelsberg /­ Jitrovnik, Gemeinde Schluckenau, Tschechien
      Musik vereint Nachbarn - Traditionelles Jüttelsbergtreffen
      Am Pfingstwochenende laden die Bürgermeister der Fünfgemeinde, dem deutsch-tschechischen Freundschaftsbündnis, traditionsgemäß zur Familienwanderung auf den Jüttelsberg. Für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung mit der Kapelle Peleton wird gesorgt.
    • 20
      Mai
      Mühlengelände Kottmarsdorfer Bockwindmühle
      Deutscher Mühlentag
      10-17 Uhr
    • 24
      Mai
      Kirche Niedercunnersdorf
      Benefizkonzert zur Orgelsanierung
      Informationsabend zur Sanierung der Jehmlich-Orgel Niedercunnersdorf mit Benefizkonzert
      Beginn: 19.30 Uhr; an der Orgel: Gethin Webster, Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.
    • 25.05.
      -
      26.05.
      Dance Hall Kretscham Obercunnersdorf
      Dancehallfest
      25.05. - 26.05.2024 - 08:00
      Veranstalter: Line Dance Club "Flying Boots" e.V.
      Mehr
    • 25
      Mai
      Gewichtheberhalle Eibau
      Oberlausitz-Turnier im GH
      10-18 Uhr
      Veranstalter: SG Fortschritt Eibau e.V.
    • 25
      Mai
      Dorfgemeinschaftshaus Niedercunnersdorf
      Museumsfest
      Veranstalter: Weberstube Niedercunnersdorf e.V.
    • 26
      Mai
      in den Gemeinden der Oberlausitz
      Tag des offenen Umgebindehauses
      Wie mag es bloß drinnen aussehen? Wer die schmucken Umgebindehäuser bewundert, der möchte schon gern mal einen Blick ins Innere werfen. Wie lebt es sich in einem Haus, das oft Jahrhunderte alt ist? Wie fühlt man sich in einer Stube ganz aus Holz? Beengen die kleinen Fenster und niedrigen Decken?

      Neugierige können das private Leben im Umgebinde entdecken. Dann nämlich dreht sich alles um die einzigartige Volksbauweise. Zum "Tag des offenen Umgebindehauses" laden private Eigentümer, aber auch Firmen und Vereine zum Schauen, Zuhören und Fachsimpeln ein. 2005 wurde der Aktionstag ins Leben gerufen - und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

      Interesse finden gelungene Sanierungs- und Restaurierungslösungen ebenso wie Handwerkvorführungen und Kinderprogramme. Viele Orte laden zu Führungen ein, die Wissenswertes zu den denkmalgeschützten Bauten vermitteln.

      Bald ist es wieder soweit und am 26.05.2024 findet wieder der Tag des offenen Umgebindehauses statt. Das Programm mit allen teilnehmenden Häusern erhalten Sie in Kürze in unseren Touristinformationen.




      Foto: Blockstube in der Stadtbibliothek Ebersbach-Neugersdorf
    • 31
      Mai
      Bio am Kottmar, Hauptstr. 256, 02739 Kottmar, OT Eibau
      Regio-Markt - Produkte von Hand.Mit Herz.Von hier
      13.00-19.00 Uhr
      Willkommen beim Regio-Markt in Eibau mit Gemüse, Obst, Eier, Käse, Brot, Saft, Konfitüre, Fleisch & Wurst, Honig, Kräuter, Pflanzen, Öle, Alpakaprodukten, Kaffee, Kuchen und vielem mehr. Es gibt LIVE Musik und leckere Snacks von Andre Meyer aus der Flying Kitchen.
    • 01
      Jun
      9 verschiedene Radtouren durch die Oberlausitz
      21. Sternradfahrt im Landkreis Görlitz
      08:00 bis 17:00 Uhr
      Touren 2024 -
      weitere Infos zur Anmeldung und organisatorischem Ablauf finden Sie
      auf der Website: sternradfahrt.de



      Tour 1 Rothenburg/­ O.L. (70 km)
      Rothenburg/­ O.L. – Nieder Neundorf – Zentendorf – Zodel – Ludwigsdorf - Görlitz – Görlitz Weinhübel – Hagenwerder – Leuba – Ostritz - Rosenthal – Hirschfelde – Zittau – Olbersdorf

      Zubringer Bad Muskau (40,5 km)
      Bad Muskau – Sagar – Steinbach – Rothenburg/­ O.L. – weiter auf der Tour Rothenburg/­ O.L.


      Tour 2 Boxberg/­ O.L. (80,5 km)
      Boxberg/­ O.L. – Klitten – Zimpel – Förstgen – Leipgen – Weigersdorf – Ober Prauske – Hohendubrau – Gebelzig – Buchholz – Lautitz – Glossen – Kleinradmeritz – Bellwitz – Georgewitz – Löbau – Ebersdorf – Niedercunnersdorf – Obercunnersdorf – Kuckuckshäuser – Ruppersdorf – Ninive – Oderwitz - Niederoderwitz – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf

      Tour 3 Rietschen (83,5 km)
      Rietschen – Niesky – Jänkendorf – Ullersdorf - Thiemendorf – Königshain – Holtendorf – Markersdorf – Gersdorf – Schenkhäuser – Deutsch Paulsdorf – Kemnitz – Bernstadt a.d. Eigen – Kunnersdorf – Rennersdorf – Berthelsdorf – Herrnhut – Ruppersdorf - Ninive – Oderwitz - Niederoderwitz – Mittelherwigdorf – Hörnitz – Olbersdorf

      Tour 4 Reichenbach (43 km)
      Reichenbach – Sohland a.R. – Kemnitz– Bernstadt a.d. Eigen – Kunnersdorf – Rennersdorf – Berthelsdorf – Herrnhut – Ruppersdorf - Ninive – Oderwitz - Niederoderwitz – Mittelherwigdorf – Hörnitz – Olbersdorf

      Tour 5 Bautzen
      Bautzen – Niederkaina – Zieschütz – Jenkwitz – Rabitz – Jeßnitz – Grubditz – Binnewitz – Ebendörfel – Rascha – Großpostwitz – Eulowitz – Halbendorf/­Gebirge – Weigsdorf-Köblitz – Cunewalde – Schönbach – Friedersdorf - Ebersbach/­ Sa. - Walddorf – Eibau – Oberoderwitz – Oderwitz – Niederoderwitz – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf

      Tour 6 Görlitz/­ Zgorzelec (PL)
      Görlitz – Zgorzelec (PL) – Radomierzyce (PL) – Frydlant (CZ) – Heřmanice (CZ) – Horní Vítkov (CZ) - Oldřichov na Hranicích (CZ) – Zittau - Olbersdorf


      Tour 7 Rumburk (CZ) (27,5 km)
      Rumburk (CZ) – Seifhennersdorf – Varnsdorf (CZ) – Großschönau – Hainewalde – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf

      Tour 8 Liberec (CZ) (33 km)
      Liberec (CZ) – Chrastava (CZ) – Hrádek nad Nisou (CZ) – Zittau – Olbersdorf Tour 9 Rundkurs (36,5 km) Olbersdorf – Bertsdorf (Bahnhof) – Jonsdorf – Saalendorf – Waltersdorf – Großschönau - Hainewalde – Mittelherwigsdorf – Hörnitz – Olbersdorf
    • 14.06.
      -
      16.06.
      Festplatz Niedercunnersdorf
      3. Schweidnitzer Truckernacht
      14.06. - 16.06.2024 - 08:00
      Veranstalter: Niedercunnersdorfer Trucker-& Countryclub e.V.
    • 15
      Jun
      Aula der Schkola Oberland, Schulstr. 13, 02730 Ebersbach-Neugersdorf
      125 Jahre Paul Sinkwitz
      Einlass ab 09:30 Uhr, der Eintritt ist frei
      Feierstunde zum 125. Geburtsjubiläum des Ebersbacher Künstlers Paul Sinkwitz.
      Begrüßung
      Grußworte der Ehrengäste
      Vortrag Dr. phil. Jochen Lebelt
      Violinenspiel der Enkelin Isabel Schau
    • 16
      Jun
      Schaubackstube Müllerhaus
      Backtag an der Bockwindmühle Kottmarsdorf
      10-17 Uhr
      Veranstalter: Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf
    • 22.06.
      -
      15.09.
      Faktorenhof Eibau
      "Das waren 30 Jahre Eibauer Bierzug"--Posterausstellung zum diesjährigen Jubiläum‎‎
      22.06. - 15.09.2024 - 08:00
      Di-Fr: 10-12/­13-16.30 Uhr
      Sa,So,FT: 13-17 Uhr
    • 28
      Jun
      Bio am Kottmar, Hauptstr. 256, 02739 Kottmar, OT Eibau
      Regio-Markt - Produkte von Hand.Mit Herz.Von hier
      13.00-19.00 Uhr
      Willkommen beim Regio-Markt in Eibau mit Gemüse, Obst, Eier, Käse, Brot, Saft, Konfitüre, Fleisch & Wurst, Honig, Kräuter, Pflanzen, Öle, Alpakaprodukten, Kaffee, Kuchen und vielem mehr. Es gibt LIVE Musik und leckere Snacks von Andre Meyer aus der Flying Kitchen.
    • 30
      Jun
      Gemeinde Kottmar OT Eibau
      30. Eibauer Bier- und Traditionszug
      Veranstalter: Gemeinde Kottmar
    • 22.06.
      -
      15.09.
      Faktorenhof Eibau
      "Das waren 30 Jahre Eibauer Bierzug"--Posterausstellung zum diesjährigen Jubiläum‎‎
      22.06. - 15.09.2024 - 08:00
      Di-Fr: 10-12/­13-16.30 Uhr
      Sa,So,FT: 13-17 Uhr
    • 05
      Jul
      Pavillon an der Spreequelle Neugersdorf
      Badfest Neugersdorf - The Ultimate AC/­DC Rock-Show
      Badfest im Volksbad Neugersdorf mit AC/­DX aus Neuruppin – Die AC/­DC Rock Show live & open Air im Veranstaltungsgarten des Pavillon Neugersdorf
    • 19.07.
      -
      20.07.
      Schamotteteich
      Schamo Beach Party
      19.07. - 20.07.2024 - 08:00
      jeweils ab 19.00 Uhr
      Veranstalter: Schamo e.V.
    • 26
      Jul
      Bio am Kottmar, Hauptstr. 256, 02739 Kottmar, OT Eibau
      Regio-Markt - Produkte von Hand.Mit Herz.Von hier
      13.00-19.00 Uhr
      Willkommen beim Regio-Markt in Eibau mit Gemüse, Obst, Eier, Käse, Brot, Saft, Konfitüre, Fleisch & Wurst, Honig, Kräuter, Pflanzen, Öle, Alpakaprodukten, Kaffee, Kuchen und vielem mehr. Es gibt LIVE Musik und leckere Snacks von Andre Meyer aus der Flying Kitchen.
    • 22.06.
      -
      15.09.
      Faktorenhof Eibau
      "Das waren 30 Jahre Eibauer Bierzug"--Posterausstellung zum diesjährigen Jubiläum‎‎
      22.06. - 15.09.2024 - 08:00
      Di-Fr: 10-12/­13-16.30 Uhr
      Sa,So,FT: 13-17 Uhr
    • 03
      Aug
      Feldscheune Ottenhain
      Sensenfest
      Veranstalter: Natur-und Heimatfreunde Ottenhain e.V.
    • 09.08.
      -
      11.08.
      Festplatz Niedercunnersdorf
      Cunnersdorfer Schissn
      09.08. - 11.08.2024 - 08:00
    • 23.08.
      -
      25.08.
      Faustballplatz Walddorf
      Faustballtage am Kottmar
      23.08. - 25.08.2024 - 08:00
      Veranstalter: SV Walddorf e.V.
    • 30
      Aug
      Bio am Kottmar, Hauptstr. 256, 02739 Kottmar, OT Eibau
      Regio-Markt - Produkte von Hand.Mit Herz.Von hier
      13.00-19.00 Uhr
      Willkommen beim Regio-Markt in Eibau mit Gemüse, Obst, Eier, Käse, Brot, Saft, Konfitüre, Fleisch & Wurst, Honig, Kräuter, Pflanzen, Öle, Alpakaprodukten, Kaffee, Kuchen und vielem mehr. Es gibt LIVE Musik und leckere Snacks von Andre Meyer aus der Flying Kitchen.
    • 31
      Aug
      Volksbad Eibau
      Badfest im Volksbad Eibau
      14.00 - 23.00 Uhr
      Veranstalter: Gemeinde Kottmar & Nahkauf Eibau
      Mehr
    • 22.06.
      -
      15.09.
      Faktorenhof Eibau
      "Das waren 30 Jahre Eibauer Bierzug"--Posterausstellung zum diesjährigen Jubiläum‎‎
      22.06. - 15.09.2024 - 08:00
      Di-Fr: 10-12/­13-16.30 Uhr
      Sa,So,FT: 13-17 Uhr
    • 07
      Sep
      Dance Hall Kretscham Obercunnersdorf
      Country und Linedanceabend mit "Tom Rascal & the Lakeland Cowboys
      Veranstalter: Line Dance Club "Flying Boots" e.V.
    • 08
      Sep
      Tag des offenen Denkmals
    • 08
      Sep
      Schaubackstube Müllerhaus
      Backtag an der Bockwindmühle Kottmarsdorf
      10-17 Uhr
      Veranstalter: Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf
    • 20.09.
      -
      22.09.
      Dorf- und Abernfest Obercunnersdorf
      20.09. - 22.09.2024 - 08:00
      Veranstalter: Gemeinde Kottmar & Vereine
    • 21
      Sep
      TheaterScheune Neugersdorf
      Rotkäppchen – oder "wo ist der Rum"?
      19:30 Uhr
      in bezauberndes Mitspielstück für die großen Oberlausitzer*innen in der Geschichten-Blockstube.

      Eine wunderbare Geschichte von den Gebrüdern Grimm. Aber – wie war es wirklich?
      Ein leichtsinniges Rotkäppchen schleppt leckeres Essen und Rum durch den Wald zum Großmütterchen. Verfolgt von dem gefährlichen, gerissenen Wolf? Natürlich ist das zum Fürchten, um das zarte Rotkäppchen. Ja klar!
      Mehr
    • 22
      Sep
      Faktorenhof Eibau
      Herbstmarkt auf dem Faktorenhof
      10.00-18.00 Uhr
      Veranstalter: Gemeinde Kottmar
    • 22
      Sep
      TheaterScheune Neugersdorf
      Rotkäppchen – oder "wo ist der Rum"?
      19:30 Uhr
      in bezauberndes Mitspielstück für die großen Oberlausitzer*innen in der Geschichten-Blockstube.

      Eine wunderbare Geschichte von den Gebrüdern Grimm. Aber – wie war es wirklich?
      Ein leichtsinniges Rotkäppchen schleppt leckeres Essen und Rum durch den Wald zum Großmütterchen. Verfolgt von dem gefährlichen, gerissenen Wolf? Natürlich ist das zum Fürchten, um das zarte Rotkäppchen. Ja klar!
      Mehr
    • 27
      Sep
      Bio am Kottmar, Hauptstr. 256, 02739 Kottmar, OT Eibau
      Regio-Markt - Produkte von Hand.Mit Herz.Von hier
      13.00-19.00 Uhr
      Willkommen beim Regio-Markt in Eibau mit Gemüse, Obst, Eier, Käse, Brot, Saft, Konfitüre, Fleisch & Wurst, Honig, Kräuter, Pflanzen, Öle, Alpakaprodukten, Kaffee, Kuchen und vielem mehr. Es gibt LIVE Musik und leckere Snacks von Andre Meyer aus der Flying Kitchen.
    • 27
      Sep
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      Hamlet - Schlegel/­Tieck-Texte in gewaltiger Form
      Worte auf die keine Taten folgen sind unbedeutend
      Blumes Hamlet ist eine Art Zaubertrick. Nicht leicht zu durchschauen, aber umso faszinierender in seiner Wirkung. Bühnenbild, Musik, Licht, Figuren und Kostüm, alles auf eine Show ausgerichtet, die am Ende ein Publikum mit staunendem Blick hinterlässt …

      Eine rasante Mystifizierung der dänisch-königlichen Familientragödie. An der Grenze des Surrealen wird ein Spannungsbogen geschaffen, der Shakespeares Geschichte auf den Punkt bringt: Rache.

      Hamlet, der missratene Stiefsohn des königlichen Mörders …

      Martialisch kommt der Hauptcharakter daher. Mit dunklem Mantel, Wappen auf der Hemdbrust, den Vorschlaghammer in der Hand. Hamlets Wahnsinn scheint dabei alles andere als gespielt. Vielmehr ist er die logische Konsequenz des Mordes an seinem Vater …

      EINTRITT: 19,- Euro

      EINTRITT: Erwachsene 19,00 Euro

      Kartenbestellung online
    • 28
      Sep
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      Hamlet - Schlegel/­Tieck-Texte in gewaltiger Form
      Worte auf die keine Taten folgen sind unbedeutend
      Blumes Hamlet ist eine Art Zaubertrick. Nicht leicht zu durchschauen, aber umso faszinierender in seiner Wirkung. Bühnenbild, Musik, Licht, Figuren und Kostüm, alles auf eine Show ausgerichtet, die am Ende ein Publikum mit staunendem Blick hinterlässt …

      Eine rasante Mystifizierung der dänisch-königlichen Familientragödie. An der Grenze des Surrealen wird ein Spannungsbogen geschaffen, der Shakespeares Geschichte auf den Punkt bringt: Rache.

      Hamlet, der missratene Stiefsohn des königlichen Mörders …

      Martialisch kommt der Hauptcharakter daher. Mit dunklem Mantel, Wappen auf der Hemdbrust, den Vorschlaghammer in der Hand. Hamlets Wahnsinn scheint dabei alles andere als gespielt. Vielmehr ist er die logische Konsequenz des Mordes an seinem Vater …

      EINTRITT: 19,- Euro

      EINTRITT: Erwachsene 19,00 Euro

      Kartenbestellung online
    • 18
      Okt
      TheaterScheune Neugersdorf
      „Der Meister und Margarita“ - Eine urkomische Faust-Satire
      19:30 Uhr
      s ist eine der besten Satiren der Zeit, gerichtet gegen die starre, von Willkür geprägte Bürokratie, sowie die Überwachungspraktiken und die Versorgungsengpässe in der dogmatisch ohne Gott regierten Sowjetunion.

      Es gibt keine größere Sünde als die Feigheit.

      Der Teufel kommt nach Moskau und wirbelt die Bürokratie und das normale Leben auf. Chaos der Bürgerlichkeit? Es wird einfach und witzig, sowie mit beißender satirischer Weise das Leben in Moskau in den 30er Jahren dargestellt. Korruption und Ungerechtigkeit enttarnt. Der Triumph der Kunst über die Tyrannei.
      Es geht um Gut und Böse, Gott und Teufel, Leben und Tod.
      Aber es geht auch um eine Liebesgeschichte zwischen einem armen Künstler, der sich Meister nennt, und der Margarita, der Titelgebenden, der Braut in der Nacht des Teufels. Und dann gibt es noch so Einschübe aus einem nacherzählten Neuen Testament, also wo man praktisch die letzten Tage Jesu nacherzählt, sehr lebhaft …

      Mehr als nur ein besonderer Abend erwartet Sie, mit einer einzigartigen modernen Geschichte.
      Was täte Dein Gutes, wenn Dein Böses nicht wäre!
      Und wie sähe die Erde aus, wenn die Schatten von ihr verschwenden.



      EINTRITT: 19,- Euro

      Karten per E-Mail an geschichtenblockstube@gmail.com oder per Theater-Telefon unter 03586 7656557.
    • 19
      Okt
      TheaterScheune Neugersdorf
      „Der Meister und Margarita“ - Eine urkomische Faust-Satire
      19:30 Uhr
      s ist eine der besten Satiren der Zeit, gerichtet gegen die starre, von Willkür geprägte Bürokratie, sowie die Überwachungspraktiken und die Versorgungsengpässe in der dogmatisch ohne Gott regierten Sowjetunion.

      Es gibt keine größere Sünde als die Feigheit.

      Der Teufel kommt nach Moskau und wirbelt die Bürokratie und das normale Leben auf. Chaos der Bürgerlichkeit? Es wird einfach und witzig, sowie mit beißender satirischer Weise das Leben in Moskau in den 30er Jahren dargestellt. Korruption und Ungerechtigkeit enttarnt. Der Triumph der Kunst über die Tyrannei.
      Es geht um Gut und Böse, Gott und Teufel, Leben und Tod.
      Aber es geht auch um eine Liebesgeschichte zwischen einem armen Künstler, der sich Meister nennt, und der Margarita, der Titelgebenden, der Braut in der Nacht des Teufels. Und dann gibt es noch so Einschübe aus einem nacherzählten Neuen Testament, also wo man praktisch die letzten Tage Jesu nacherzählt, sehr lebhaft …

      Mehr als nur ein besonderer Abend erwartet Sie, mit einer einzigartigen modernen Geschichte.
      Was täte Dein Gutes, wenn Dein Böses nicht wäre!
      Und wie sähe die Erde aus, wenn die Schatten von ihr verschwenden.



      EINTRITT: 19,- Euro

      Karten per E-Mail an geschichtenblockstube@gmail.com oder per Theater-Telefon unter 03586 7656557.
    • 26
      Okt
      Turnhalle Kottmarsdorf
      Tischtennisturnier in der Turnhalle
      Beginn: 9.00 Uhr (Öffentlich)
      Veranstalter: Turnverein Kottmarsdorf e.V.
    • 27
      Okt
      Schaubackstube Müllerhaus
      Backtag an der Bockwindmühle Kottmarsdorf
      10-17 Uhr
      Veranstalter: Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf
    • 02
      Nov
      Faktorenhof Eibau
      "Erwin der Verrentete"
      Kabarettabend mit Jochen Kaminsky alias Erwin Querglich
      Mehr
    • 08
      Nov
      TheaterScheune Neugersdorf
      „Der Meister und Margarita“ - Eine urkomische Faust-Satire
      19:30 Uhr
      s ist eine der besten Satiren der Zeit, gerichtet gegen die starre, von Willkür geprägte Bürokratie, sowie die Überwachungspraktiken und die Versorgungsengpässe in der dogmatisch ohne Gott regierten Sowjetunion.

      Es gibt keine größere Sünde als die Feigheit.

      Der Teufel kommt nach Moskau und wirbelt die Bürokratie und das normale Leben auf. Chaos der Bürgerlichkeit? Es wird einfach und witzig, sowie mit beißender satirischer Weise das Leben in Moskau in den 30er Jahren dargestellt. Korruption und Ungerechtigkeit enttarnt. Der Triumph der Kunst über die Tyrannei.
      Es geht um Gut und Böse, Gott und Teufel, Leben und Tod.
      Aber es geht auch um eine Liebesgeschichte zwischen einem armen Künstler, der sich Meister nennt, und der Margarita, der Titelgebenden, der Braut in der Nacht des Teufels. Und dann gibt es noch so Einschübe aus einem nacherzählten Neuen Testament, also wo man praktisch die letzten Tage Jesu nacherzählt, sehr lebhaft …

      Mehr als nur ein besonderer Abend erwartet Sie, mit einer einzigartigen modernen Geschichte.
      Was täte Dein Gutes, wenn Dein Böses nicht wäre!
      Und wie sähe die Erde aus, wenn die Schatten von ihr verschwenden.



      EINTRITT: 19,- Euro

      Karten per E-Mail an geschichtenblockstube@gmail.com oder per Theater-Telefon unter 03586 7656557.
    • 09
      Nov
      Kegelsportanlage Niedercunnersdorf
      Pokalkegeln
      10-17 Uhr
      Veranstalter: SV Niedercunnersdorf
    • 09
      Nov
      TheaterScheune Neugersdorf
      „Der Meister und Margarita“ - Eine urkomische Faust-Satire
      19:30 Uhr
      s ist eine der besten Satiren der Zeit, gerichtet gegen die starre, von Willkür geprägte Bürokratie, sowie die Überwachungspraktiken und die Versorgungsengpässe in der dogmatisch ohne Gott regierten Sowjetunion.

      Es gibt keine größere Sünde als die Feigheit.

      Der Teufel kommt nach Moskau und wirbelt die Bürokratie und das normale Leben auf. Chaos der Bürgerlichkeit? Es wird einfach und witzig, sowie mit beißender satirischer Weise das Leben in Moskau in den 30er Jahren dargestellt. Korruption und Ungerechtigkeit enttarnt. Der Triumph der Kunst über die Tyrannei.
      Es geht um Gut und Böse, Gott und Teufel, Leben und Tod.
      Aber es geht auch um eine Liebesgeschichte zwischen einem armen Künstler, der sich Meister nennt, und der Margarita, der Titelgebenden, der Braut in der Nacht des Teufels. Und dann gibt es noch so Einschübe aus einem nacherzählten Neuen Testament, also wo man praktisch die letzten Tage Jesu nacherzählt, sehr lebhaft …

      Mehr als nur ein besonderer Abend erwartet Sie, mit einer einzigartigen modernen Geschichte.
      Was täte Dein Gutes, wenn Dein Böses nicht wäre!
      Und wie sähe die Erde aus, wenn die Schatten von ihr verschwenden.



      EINTRITT: 19,- Euro

      Karten per E-Mail an geschichtenblockstube@gmail.com oder per Theater-Telefon unter 03586 7656557.
    • 23.11.
      -
      24.11.
      Volkshaus Eibau
      Lokale Herbstschau des Kaninchenzüchtervereins
      23.11. - 24.11.2024 - 08:00
      Veranstalter: Kaninchenzüchterverein Eibau/­Walddorf S132 e.V.

      Samstag von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
      Sonntag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    • 23
      Nov
      Gemeinde Kottmar
      Eibauer Lichterweg
    • 24
      Nov
      Schaubackstube Müllerhaus
      Backtag an der Bockwindmühle Kottmarsdorf
      Veranstalter: Natur- und Heimatfreunde Kottmarsdorf
    • 29
      Nov
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      „Elfen kochen oder Weihnachten fällt aus“
      Weihnachtselfen, die nicht mehr arbeiten können, die krank werden, weil Ihnen die Lebensenergie entzogen wird. Wie kann das aufgehalten werden?
      Nur einer kann mit Hilfe der Elfen-Schamanin und des Publikums, dass Fest der heiligen Weihnacht retten: Nikolaus, der über seine Gabe, den Menschen zu helfen, die Unsterblichkeit erhalten hat, muss als Spezialagent diesen Fall klären.

      Mit Humor, Genuss und Musik aus der alten Zeit, ein besonderer Abend, der weihnachtliche Erinnerungen und Gefühle weckt.
      Ein Weihnachtsabenteuer der außergewöhnlichen Art mit Marion Ritz-Valentin und Dietmar Blume, das es so nur in Ihrer Theaterscheune in Neugersdorf geben kann!


      EINTRITT: 49,- Euro
      Theaterkarten
      Die Karten werden entweder über das jeweils zugehörige Online-Formular erworben oder telefonisch über 03586 7 65 65 57.
      Kontakt: geschichtenblockstube@gmail.com
    • 30
      Nov
      Kottmarsdorfer Weihnachtsmarkt
      Veranstalter: Förderverein der FF Kottmar Ortsfeuerwehr Kottmarsdorf e.V.
    • 30
      Nov
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      „Elfen kochen oder Weihnachten fällt aus“
      Weihnachtselfen, die nicht mehr arbeiten können, die krank werden, weil Ihnen die Lebensenergie entzogen wird. Wie kann das aufgehalten werden?
      Nur einer kann mit Hilfe der Elfen-Schamanin und des Publikums, dass Fest der heiligen Weihnacht retten: Nikolaus, der über seine Gabe, den Menschen zu helfen, die Unsterblichkeit erhalten hat, muss als Spezialagent diesen Fall klären.

      Mit Humor, Genuss und Musik aus der alten Zeit, ein besonderer Abend, der weihnachtliche Erinnerungen und Gefühle weckt.
      Ein Weihnachtsabenteuer der außergewöhnlichen Art mit Marion Ritz-Valentin und Dietmar Blume, das es so nur in Ihrer Theaterscheune in Neugersdorf geben kann!


      EINTRITT: 49,- Euro
      Theaterkarten
      Die Karten werden entweder über das jeweils zugehörige Online-Formular erworben oder telefonisch über 03586 7 65 65 57.
      Kontakt: geschichtenblockstube@gmail.com
    • 07
      Dez
      Haus des Gastes Obercunnersdorf
      Weihnachtsmarkt in Obercunnersdorf
      Veranstalter: Gemeinde Kottmar & Vereine
    • 13
      Dez
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      „Die Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens
      Bald nun ist Weihnachten. In unserer einzigartigen Oberlausitzer Atmosphäre können Sie erleben, wie das Fest der Liebe die Herzen seiner Bewohner berührt.

      Mister Scrooge, der hartherzige, kalte Geschäftsmann, wird am Weihnachtsabend von drei Geistern heimgesucht. Sie geleiten ihn auf den Weg zum Guten. Ein Schauspielmonolog mit beeindruckend animierten Fantasie–Geistern, in einer Welt, in der Weihnachten wieder unsere Seele erreicht.

      EINTRITT: 19,- Euro
      Theaterkarten
      Die Karten werden entweder über das jeweils zugehörige Online-Formular erworben oder telefonisch über 03586 7 65 65 57.
      Kontakt: geschichtenblockstube@gmail.com
    • 14
      Dez
      Dorfgemeinschaftshaus Niedercunnersdorf
      Weihnachtliches Treiben
      Veranstalter: Weberstube Niedercunnersdorf e.V.
    • 14
      Dez
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      „Die Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens
      Bald nun ist Weihnachten. In unserer einzigartigen Oberlausitzer Atmosphäre können Sie erleben, wie das Fest der Liebe die Herzen seiner Bewohner berührt.

      Mister Scrooge, der hartherzige, kalte Geschäftsmann, wird am Weihnachtsabend von drei Geistern heimgesucht. Sie geleiten ihn auf den Weg zum Guten. Ein Schauspielmonolog mit beeindruckend animierten Fantasie–Geistern, in einer Welt, in der Weihnachten wieder unsere Seele erreicht.

      EINTRITT: 19,- Euro
      Theaterkarten
      Die Karten werden entweder über das jeweils zugehörige Online-Formular erworben oder telefonisch über 03586 7 65 65 57.
      Kontakt: geschichtenblockstube@gmail.com
    • 15
      Dez
      Lerchenberghof
      Historischer Handwerkerweihnachtsmarkt
      13-19 Uhr
      Veranstalter: RV Ponyhof Eibau e.V.-Lerchenberghof
    • 21
      Dez
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      „Hexe Baba Jaga“
      „Kult“ zu Weihnachten, mit allem was wir lieben.
      Wassilissa und Iwan kämpfen um Ihre Liebe

      Mit der Hilfe ihres Freundes Mischka, der Bär, und natürlich spielt die böse Hexe Baba Jaga auch mit.

      Wer erinnert sich nicht an das Märchen von der gemeinen Hexe Baba Jaga in ihrem Häuschen auf Hühnerbeinen; bangte nicht um Wassilissa; fieberte nicht mit dem kleinen Iwanuschka, der mutig und mit List den Kampf gegen das Böse aufnahm?

      All das wird wieder lebendig in einer phantasievollen Nostalgie Inszenierung.

      EINTRITT: 19,- Euro, Kartenbestellung digital: https:/​­/​­www.theaterscheune-neugersdorf.de/​­TheaterScheune Neugersdorf das Theater in der Scheune!
    • 22
      Dez
      TheaterScheune Neugersdorf, Karl-Liebknecht-Straße 23, 02727 Ebersbach-Neugersdorf
      „Hexe Baba Jaga“
      „Kult“ zu Weihnachten, mit allem was wir lieben.
      Wassilissa und Iwan kämpfen um Ihre Liebe

      Mit der Hilfe ihres Freundes Mischka, der Bär, und natürlich spielt die böse Hexe Baba Jaga auch mit.

      Wer erinnert sich nicht an das Märchen von der gemeinen Hexe Baba Jaga in ihrem Häuschen auf Hühnerbeinen; bangte nicht um Wassilissa; fieberte nicht mit dem kleinen Iwanuschka, der mutig und mit List den Kampf gegen das Böse aufnahm?

      All das wird wieder lebendig in einer phantasievollen Nostalgie Inszenierung.

      EINTRITT: 19,- Euro, Kartenbestellung digital: https:/​­/​­www.theaterscheune-neugersdorf.de/​­TheaterScheune Neugersdorf das Theater in der Scheune!
    • 28
      Dez
      TheaterScheune Neugersdorf
      „Der Meister und Margarita“ - Eine urkomische Faust-Satire
      19:30 Uhr
      s ist eine der besten Satiren der Zeit, gerichtet gegen die starre, von Willkür geprägte Bürokratie, sowie die Überwachungspraktiken und die Versorgungsengpässe in der dogmatisch ohne Gott regierten Sowjetunion.

      Es gibt keine größere Sünde als die Feigheit.

      Der Teufel kommt nach Moskau und wirbelt die Bürokratie und das normale Leben auf. Chaos der Bürgerlichkeit? Es wird einfach und witzig, sowie mit beißender satirischer Weise das Leben in Moskau in den 30er Jahren dargestellt. Korruption und Ungerechtigkeit enttarnt. Der Triumph der Kunst über die Tyrannei.
      Es geht um Gut und Böse, Gott und Teufel, Leben und Tod.
      Aber es geht auch um eine Liebesgeschichte zwischen einem armen Künstler, der sich Meister nennt, und der Margarita, der Titelgebenden, der Braut in der Nacht des Teufels. Und dann gibt es noch so Einschübe aus einem nacherzählten Neuen Testament, also wo man praktisch die letzten Tage Jesu nacherzählt, sehr lebhaft …

      Mehr als nur ein besonderer Abend erwartet Sie, mit einer einzigartigen modernen Geschichte.
      Was täte Dein Gutes, wenn Dein Böses nicht wäre!
      Und wie sähe die Erde aus, wenn die Schatten von ihr verschwenden.



      EINTRITT: 19,- Euro

      Karten per E-Mail an geschichtenblockstube@gmail.com oder per Theater-Telefon unter 03586 7656557.
    • 31
      Dez
      TheaterScheune Neugersdorf
      „Der Meister und Margarita“ - Eine urkomische Faust-Satire
      19:30 Uhr
      s ist eine der besten Satiren der Zeit, gerichtet gegen die starre, von Willkür geprägte Bürokratie, sowie die Überwachungspraktiken und die Versorgungsengpässe in der dogmatisch ohne Gott regierten Sowjetunion.

      Es gibt keine größere Sünde als die Feigheit.

      Der Teufel kommt nach Moskau und wirbelt die Bürokratie und das normale Leben auf. Chaos der Bürgerlichkeit? Es wird einfach und witzig, sowie mit beißender satirischer Weise das Leben in Moskau in den 30er Jahren dargestellt. Korruption und Ungerechtigkeit enttarnt. Der Triumph der Kunst über die Tyrannei.
      Es geht um Gut und Böse, Gott und Teufel, Leben und Tod.
      Aber es geht auch um eine Liebesgeschichte zwischen einem armen Künstler, der sich Meister nennt, und der Margarita, der Titelgebenden, der Braut in der Nacht des Teufels. Und dann gibt es noch so Einschübe aus einem nacherzählten Neuen Testament, also wo man praktisch die letzten Tage Jesu nacherzählt, sehr lebhaft …

      Mehr als nur ein besonderer Abend erwartet Sie, mit einer einzigartigen modernen Geschichte.
      Was täte Dein Gutes, wenn Dein Böses nicht wäre!
      Und wie sähe die Erde aus, wenn die Schatten von ihr verschwenden.



      EINTRITT: 19,- Euro

      Karten per E-Mail an geschichtenblockstube@gmail.com oder per Theater-Telefon unter 03586 7656557.
 
 
  • Kontakt: 
    Hauptstraße 214a
    OT Eibau
    02739 Kottmar
    Tel. 03586/­702051
    Fax 03586/­702057
  • Öffnungszeiten: 
    Di - Fr: 10 - 12 /­ 13 - 16.30 Uhr
    Sa/­So/­Feiertag: 13.00 - 17.00 Uhr
  • TOURISTINFO "Spreequellland" FAKTORENHOF EIBAUER HEIMATMUSEUM
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/­Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/­widerrufen.